go to content
Mobile Menu

Flohmarkt - 06542 Allstedt
Festplatz Unter den Linden 1


Schöner Rasen-Festplatz mit Baumbestand und teilweise festen Wegen für die Besucher. Allstedt ist eine Stadt nahe zur Thüringer Grenze zwischen Sangerhausen und Querfurt gelegen. Mit bekannt guter Werbung und Ausschilderung einfach zu finden und ein Muss für jeden Trödel-Fan !

Der Markt ist für Besucher von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.
Für Besucher und Händler gilt: Bitte Leinenzwang für Hunde beachten !!

Informationen für Händler!
Anmeldung erwünscht !!
Aufbau an den Markttagen ab 06.30 Uhr.
Nach Absprache am Freitag ab ca. 14:00 Uhr, am Samstag nach Absprache wenn Platz vorhanden
Für Auto am Stand gilt: (PKW ab 3 m, Wohnwagen Wohnmobile und Transporter ab 4 m)
Standtiefe: Stand plus Fahrzeug ca. 6 Meter.
Der lfd.Meter Trödel = 6,- €
Neuware nur bedingt nach Absprache und Zustimmung!
Kinder bis 12 Jahre mit Spielzeug bekommen 1 Meter frei, wenn Platz vorhanden !!
Anfragen hierzu bitte vor Ort am Markttag ab 8:30 Uhr und nicht per Mail oder Telefon !!

 


Anfahrt Klick hier

 

Allstedt Festplatz

Unter den Linden 1.




Bergauf in Richtung Schloß liegt der Platz rechts..


Einfahrt zum Festplatz.



Endlich in Allstedt mal wieder richtig trödeln.



Absolute Wiederverwertung das gibt 10 Punkte für ökologisch.



Suche NVA Traininganzug " Pfeffer und Salz " bitte meldet euch.



Feinstes Porzellan bitte vorsichtig fallen lassen.



Von Holland bis DDR - Kram und Krempel.



Ab 6 € gibt es Schnäppchen, für 5 € eine leere Papiertüte.



Hier wird bar bezahlt, keine Kreditkarten - keine Pfandflaschen.



So ein alter Kram ... aber schön.



Kein Mittagsschlaf, keine Ruhe hier, König Kunde nervt.



Nix Mörderpuppe - Rote Beete gegessen.



Es hat uns gefallen, wir sehen uns wieder.